11. Weiterbildungsseminar der Deutschen Gesellschaft für das Studium der britischen Kulturen am 5.‐6. Mai 2017

Das zweitägige Seminar wendet sich an Teilnehmende aller Qualifikationsstufen, die gemeinsam Themen aus Forschung und Lehre in den British Cultural Studies diskutieren. Am zweiten Tag sind ein Workshop und Impulsvorträge geplant, die den Schwerpunkt auf Differenzkonzepten in den Cultural Studies und deren Anwendung in Lehre und Forschung legen. Mit Vorträgen beteiligt sind Lehrende des Faches Anglistik der FAU.

Organisation: Prof. Dr. Doris Feldmann